Jesus, der Flaschengeist


Im Jahr 1945 ist Jesus von Nazareth zu uns zurückgekehrt, nicht ganz so wie in der Bibel angekündigt: Nicht auf den Wolken als Herrscher, sondern in einem großen Krug als Flaschengeist. Gefunden haben ihn zwei muslimische Analphabeten im Süden von Ägypten. Sie haben ihn nicht erkannt. Fast wären seine Worte im Herdfeuer verbrannt worden.

Jesus hat die letzten 2000 Jahre auf dieselbe Art überlebt, wie er es vorausgesagt hatte: In seinen Worten als Geist. Doch, obwohl wir lesen können und die Sprache beherrschen, in der er zu uns spricht, haben wir ihn kaum besser verstanden als die beiden Analphabeten aus Ägypten. Lesen Sie selbst das Thomasevangelium in meiner Übersetzung und schauen Sie in mein Buch.